Einfuhrzollanmeldung

Nach dem Kaufabschluss bekommt der Importeur eine Rechnung und ein Transportdokument vom Verkäufer bzw. Versender zugeschickt.

In der Regel wird der Importeuer vom Transporteur über die Ankunft der Sendung informiert.

Die Zollanmeldung wird elektronisch über das ATLAS System durch einen Anmelder, einen Zolldeklaranten oder einer Spedition abgegeben.

1. Wichtige Angaben für die Einfuhranmeldung:
  • Handelsrechnung (Name und Anschrift des Verkäufers und Käufers)
  • Direktbeförderungsnachweis (Bill of Lading, CMR, Air Waybill)
  • Packliste
  • Genaue deutsche Warenbezeichnung
  • Zolltarifnummern (11-Stellig)
  • Ursprungsland der Waren
  • Gewichte (Brutto & Netto)
  • Anzahl der Packstücke
  • Lieferbedingung (Incoterms® 2010)
  • Warenwert
  • Ausstellungsdatum

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman